Der Prinzessinnen-Effekt – Blondinen sind aggressiver

kellnerinBlondinen sind aggressiver. Das behauptet zumindest Aaron Sell von der Universität von  California in Berkeley.  Er untersuchte im Rahmen einer Studie das Verhalten von 156 Frauen. Blonde – egal ob von Natur oder durch Färben – zeigen seiner Ansicht nach „kriegerische Verhaltensmuster“, um ihren Willen durchzusetzen. Sells Erklärung ist der „Prinzessinnen-Effekt“: Blonde Frauen seien es gewohnt, wie eine Prinzessin behandelt zu werden – und wenn sie doch mal in einen Konflikt verwickelt werden, seien sie umso verbissener.

UPDATE VOM 23.01.2010: DIESE STUDIE IST EINE ENTE – HIER DIE RICHTIGSTELLUNG.

4 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.