Stunden später – Frauen telefonieren tatsächlich länger

Eins der vermutlich ältesten Klischees der Welt besagt: Frauen telefonieren gerne stundenlang. Aber stimmt das? Telefonieren Frauen tatsächlich lieber als Männer? Ein deutscher Wissenschaftler bestätigt das Klischee in einer neuen Studie.

Guido Friebel von der Goethe Universität Frankfurt wertete für seine Untersuchung gemeinsam mit einem Kollegen die Handyrechnungen von 3103 Personen in Italien und Frankreich aus. Ergebnis: Zwar tätigen Frauen weniger Anrufe als Männer – allerdings dauern ihre Gespräche länger. Im Schnitt quatschten Frauen um 16 Prozent mehr.

Außerdem analysierte Friebel eine umfangreiche Studie aus einem Call Center. Verblüffend: Sprachen die Anrufer mit einer weiblichen Call-Center-Agentin, dauerten die Telefonate im Schnitt 15 Prozent länger.

4 Kommentare

  1. Die Erfahrung habe ich ebenfalls – aus dem Callcenter. Während meiner Zeit dort haben wir auch statistisch festgestellt, dass die Gespräche mit weiblichen Gesprächspartnern in der Regel 25 Prozent länger dauern.

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.