Gewaltenteilung – Wie reagiert man auf Provokation?

Gestern war ich mit meiner Freundin und einem Freund beim Fußballspiel des 1. FC Köln. Auf der Rückfahrt wurden wir in der Straßenbahn provoziert. Im Nachhinein frage ich mich: Habe ich richtig reagiert?

Wie nach jedem Heimspiel war die Straßenbahn hinterher voll bis auf den letzten Platz – wir mussten stehen. Als die Bahn endlich los fuhr und sich die Türen schlossen, zündete sich ein Fahrgast auf dem Sitz direkt neben uns eine Zigarette an.

Nun muss man wissen, dass meine Freundin ungefähr der freundlichste Mensch der Welt ist. Entsprechend höflich sagte sie zu dem Herrn: „Entschuldigung, könnten Sie bitte die Zigarette ausmachen?“ Er, Mitte 30, Kapuzenpulli, schaute sie entgeistert an: „Wieso, die da vorne rauchen doch auch.“ Sie, immer noch höflich: „Bitte machen Sie sie doch einfach aus.“ Er, immer noch entgeistert: „Jaja, mache ich gleich.“ Machte er natürlich nicht.

Als wäre das noch nicht genug, fingen er und sein Freund an, sich über meine Freundin lustig zu machen. Ich merkte, wie der Raucher mich aus den Augenwinkeln beobachtete. Irgendwann wurde es mir zu blöd und ich schaute zu ihm herüber.

Er: „Sag mal, kann Deine Freundin auch ihre Schuhe ausziehen?“
Ich: „Verstehe ich nicht.“
„Ich finde ihre Schuhe hässlich.“
„Hör mal, Sie hat Dich doch einfach ganz freundlich gebeten, die Zigarette auszumachen, weil uns das stört.“
„Ja, und mich stören ihre Schuhe.“

Darauf sagte ich nichts mehr und schaute weg. Der Raucher guckte mich immer noch an und rief: „Und ich soll Dir von Deiner Mutter sagen, das Essen ist fertig.“

Den Rest der Bahnfahrt schwiegen wir.

Während der ganzen Fahrt spürte ich diese Wut in mir hochkochen, und doch sagte ich nichts. Unser Freund, ein Karate-Schwarzgurt, stimmte mir nachher zu, dass ich mich absolut richtig verhalten hätte – denn in einer solchen Situation könne man nur verlieren, egal was man unternimmt. Daher sei es besser, gar nichts zu tun.

Angeblich gibt ja immer der Klügere nach. Habe ich mich also richtig verhalten?

Letzter Artikel:
Nächster Artikel: