Fundgrube am Freitag

korbDa sich die Woche dem Ende entgegen neigt, hier noch schnell einige interessante Studien aus den vergangenen Tagen:

Eine Studie der Universität von Texas in Austin will herausgefunden haben, dass die Profile in sozialen Netzwerken wie Studivz oder Facebook auch wirklich den Menschen dahinter widerspiegeln. Da die Benutzer offenbar in der realen Welt wiedererkannt werden wollen, nehmen sie es mit der Wahrheit auch virtuell ernst. [via Blogaboutjob]

Einsamkeit ist ansteckend. Nach Aussage amerikanischer Forscher landen einsame Menschen nicht nur automatisch am Rand sozialer Gruppen – sie infizieren auch ihre Freunde mit dem Gefühl der Vereinsamung. [via Karrierebibel]

Wer jung, kinderlos und ungebildet ist, neigt zu Wutausbrüchen – das ergab eine landesweite Studie der Universität von Toronto. [via Livescience]

Britische Psychologen fanden heraus: Kinder, die in der Schule gemobbt werden, nehmen ihren Frust eher mit nach Hause – und mobben dort ihre Geschwister. [via Medical News Today]

Sie wollen das Verhalten Ihrer Online-Leser beeinflussen? So funktioniert es. [via Lone Gunman]

Kommentare

  1. danielrettig says:

    Fundgrube am Freitag http://bit.ly/68lk3i #psychologie

Trackbacks

  1. danielrettig sagt:

    Fundgrube am Freitag http://bit.ly/68lk3i #psychologie

Schreibe einen Kommentar

*

Letzter Artikel:
Nächster Artikel: