Ich denke, also spinn ich – Die Fanseite zum Buch

In etwa vier Wochen ist es endlich soweit: Mein erstes Buch erscheint. Zusammen mit meinem Freund und Kollegen Jochen Mai habe ich ein Buch über Psycho-Effekte geschrieben. Der Titel: „Ich denke, also spinn ich„.

Eines Tages sprachen Jochen und ich über den Matthäus-Effekt. Ich glaube, ich hatte in einem Artikel meines Lieblings-Sachbuchautors und Vorbilds Malcolm Gladwell darüber gelesen. Jedenfalls fiel uns danach auf, dass es Dutzende psychologischer Effekte gibt, die mehr über uns verraten, als uns vielleicht manchmal lieb ist. Zum Beispiel den Spotlight-Effekt, den Broken-Windows-Effekt oder den Hawthorne-Effekt.

Jochen schrieb daraufhin Beiträge in seinem Blog, in denen er die diversen Effekte, Gesetze und Phänomene kurz zusammenfasste. Und weil wir all das sowohl lehrreich als auch unterhaltsam fanden (und die Leser offenbar auch), kam uns die Idee, ein Buch darüber zu schreiben.

Auf etwa 380 Seiten haben wir mehr als 100 solcher Effekte zusammengetragen – wann und wo sie entdeckt wurden, wie sie im Alltag wirken und wie wir uns vor ihnen schützen können. Ich verspreche Ihnen, dass Sie nach der Lektüre wesentlich mehr wissen – und zwar nicht nur über sich, sondern auch über ihre Mitmenschen. Kurzum: warum wir uns oft anders verhalten, als wir wollen.

14,90 Euro wird das Buch kosten. Sie wollen nicht die Katze im Sack kaufen? Kann ich verstehen. Daher können Sie sich bereits heute einen ersten Eindruck über das Buch verschaffen – und zwar auf unserer eigenen Facebook-Seite.

Falls Sie dort noch kein „Fan“ sind, hat Jochen folgende Start- und Willkommensseite (Fachjargon: Landing-Page) für Sie gebastelt (Danke, Jochen!):

Wenn Sie den „Gefällt mir“-Button klicken, werden Sie direkt zu unserem Vorwort aus dem Buch geleitet:

Nun können Sie auch auf den Reiter „Inhaltsverzeichnis“ klicken. Dort sehen Sie alle elf Kapitel und 123 Effekte, die es in das Buch geschafft haben. In Wahrheit gibt übrigens noch ein paar Effekte mehr, die stecken dann in den zahlreichen Kästen oder Selbsttests.

Außerdem präsentieren wir auf der Pinnwand einige Buchtitel, die wir gemeinsam mit dem Verlag in Erwägung gezogen, dann aber wieder verworfen haben. Bilder und Videos gibt es auf der Pinnwand auch schon zu sehen. Da kommt aber demnächst noch mehr. Was genau? Verraten wir noch nicht – Überraschungs-Effekt…

Jetzt Fan von „Ich denke, also spinn ich“ werden!

Kommentare

  1. Ich denke, also spinn ich – Die Fanseite zum Buch http://bit.ly/lH9Blt cc @dtv_verlag

  2. Ich denke, also spinn ich – Die Fanseite zum Buch http://bit.ly/lH9Blt cc @dtv_verlag

Trackbacks

  1. […] Ich denke, also spinn ich: Warum wir uns oft anders verhalten, als wir wollen von Jochen Mai und Daniel Rettig […]

Schreibe einen Kommentar

*

Letzter Artikel:
Nächster Artikel: