Wie Kinder Handys nutzen

iphoneWie alt waren Sie, als Sie Ihr erstes Handy in Händen hielten? Vermutlich über 18, oder? Nun, die Zeiten ändern sich – heute haben schon wesentlich jüngere Kinder Mobiltelefone. Das muss man nicht gut finden, eine neue Studie der Soziologin Shelia Cotten von der Universität von Alabama wäre aber andernfalls nicht möglich gewesen. Sie untersuchte die Handynutzung von knapp 1000 Fünft- bis Achtklässlern und kam zu dem Ergebnis: Bereits in jungen Jahren nutzen Jungen und Mädchen das Handy unterschiedlich.

Cottens Fazit: Jungen benutzen das Handy, um zu spielen, Bilder zu verschicken oder Videos zu teilen. Mädchen hingegen nutzen das Handy eher als einfache Kontaktliste und Telefonbuch. Dies liegt Cotten zufolge an der unterschiedlichen Sozialisation – Jungen würden so erzogen, Dinge auszuprobieren und mit neuer Technologie kreativ umzugehen.

Die Studie förderte übrigens noch eine beachtliche Zahl zutage: Jungen nutzen das Handy demzufolge im Schnitt 1,8 Stunden pro Tag, Mädchen sogar zwei Stunden.

Kommentare

  1. danielrettig says:

    Jungen nutzen #Handys anders als Mädchen http://bit.ly/5mPd5O

Trackbacks

  1. danielrettig sagt:

    Jungen nutzen #Handys anders als Mädchen http://bit.ly/5mPd5O

Schreibe einen Kommentar

*

Letzter Artikel:
Nächster Artikel: