Wege zum Erfolg – Deutsche setzen auf Kompetenz

Eine uralte Frage: Was macht erfolgreich? Laut einer neuen Umfrage haben die Deutschen dazu eine klare Meinung: Sie setzen zwar hauptsächlich auf Kompetenzen – aber auch auf Glück und Zufall.

Die Meinungsforscher von Forsa befragten im Auftrag der Deutschen Universität für Weiterbildung, welchen Faktoren die Deutschen die größte Bedeutung für beruflichen Erfolg beimessen. Die Top 3: 1. Fachliche Kompetenzen (94 Prozent). 2. Soziale Kompetenzen (84) 3. Intelligenz (83).

Erstaunlich: 74 Prozent messen Sozialen Netzwerken ebenfalls eine große Bedeutung bei – acht Prozent mehr als im Vorjahr. Leider nennt die Umfrage keine Details, was damit gemeint ist – dort vertreten zu sein? Sich professionell zu verhalten? Viele Kontakte zu haben? Unklar.

Eine weitere Angabe finde ich ebenfalls erstaunlich: Immerhin jeder dritte Deutsche verlässt sich für den beruflichen Erfolg auf Glück oder Zufall.

Vielleicht liegt das auch daran, dass sich Wissenschaftler bereits seit Jahrzehnten der Erfolgsfaktorenforschung widmen – aber wirklich gesicherte Erkenntnisse haben sie bislang nicht entdeckt. Allenfalls Anhaltspunkte. Die habe ich auch in zwei Artikeln in der WirtschaftsWoche zusammengefasst, unter anderem hier und hier.

Kommentare

  1. Wege zum Erfolg – Deutsche setzen auf Kompetenz http://bit.ly/d65ULZ #alltagsforschung

  2. Wege zum Erfolg – Deutsche setzen auf Kompetenz. Und Glück: http://bit.ly/ahRrpt

Schreibe einen Kommentar

*

Letzter Artikel:
Nächster Artikel: