Gute Gegend – Menschen in wohlhabenden Vierteln handeln selbstloser

In den vergangenen Jahren ergaben viele Untersuchungen, dass finanzielle Vorteile dem Charakter schaden. Doch jetzt zeigt eine neue Studie: Menschen in wohlhabenden Vierteln handeln selbstloser. [Read more…]

Money on my mind – Geld verändert die Einstellung

Ob Geld den Charakter verdirbt? Unklar. Doch eine neue Studie zeigt, dass sich Geld auf die Einstellung auswirkt: Wer sich gedanklich mit Geld auseinandersetzt, verteidigt die Marktwirtschaft eher – und nimmt soziale Ungleichheit lieber in Kauf. [Read more…]

Die Psychologie der Armut – Menschen aus der Unterschicht zeigen mehr Mitgefühl

Geld verdirbt den Charakter, behauptet der Volksmund. Eine neue Studie bestätigt dieses Klischee: Demnach zeigen Angehörige der Unterschicht mehr Mitgefühl anderen Menschen gegenüber. [Read more…]

Klassenunterschied – Sind Reiche egoistischer?

Wer nie an sich denkt, sondern immer nur an andere denkt, wird niemals reich – soweit ein Klischee. Aber wirkt sich unser Sozialstatus tatsächlich auf unser Verhalten aus? Sind Reiche egoistischer? [Read more…]

Pinke Pinke – Macht Reichtum glücklich?

Macht Reichtum glücklich? Oder haben Menschen mit extrem viel Geld die gleichen Ängste und Sorgen wie Otto Normal? Eine exklusive US-Studie gibt Einblick in das Seelenleben der Superreichen. [Read more…]

Ohne Mitgefühl – Wie Geld den Charakter verdirbt

Sie kennen ja den ollen Spruch: „Geld verdirbt den Charakter.“ US-Forscher haben jetzt einen Beleg für das Klischee gefunden – demnach zeigen Menschen mit mehr Geld weniger Mitgefühl. [Read more…]

Geben und nehmen – Reiche sind geiziger

Reiche können es sich locker leisten, großzügiger zu sein als Arme – theoretisch zumindest. Praktisch sieht das schon anders aus. Einer neuen Studie zufolge gilt nämlich: Je mehr der Mensch hat, desto weniger will er abgeben. [Read more…]