Männer und Frauen reagieren unterschiedlich auf Gefahren

Für Machos ist der Fall klar: Frauen sind ängstlicher als Männer. Dahinter verbirgt sich die Annahme, dass Männer anders, ja souveräner mit Gefahren umgehen als Frauen. Stimmt das?

Der polnische Radiologe Andrzej Urbanik hat sich dieser Frage angenommen – mithilfe der so genannten funktionellen Magnetresonanztomographie. Diese macht, vereinfacht gesagt, Hirnregionen während bestimmter Tätigkeiten sichtbar. Die Ergebnisse seiner Studie hat Urbanik heute auf einem Kongress vorgestellt. [Read more…]