Netter Nebeneffekt – Macht steigert die Lernbereitschaft

Netter Nebeneffekt: Offenbar steigert Macht die Bereitschaft, aus eigenen Fehlern zu lernen. Wer alles unter Kontrolle hat, will demnach keine Misserfolge zulassen. [Read more…]

Machtlosigkeit lässt Dinge schwerer erscheinen

Macht beeinflusst das Körpergefühl: Einer neuen Studie zufolge schätzen Menschen Gegenstände schwerer ein, wenn sie keine Macht haben. [Read more…]

Chefsessel – Körperhaltung beeinflusst Ehrlichkeit

Niemand kann immer und überall die Wahrheit sagen, kleine Notlügen nutzt jeder mal. Doch laut einer neuen Studie wirkt sich noch etwas anderes darauf aus, ob wir ehrlich sind oder lügen – unsere Körperhaltung. [Read more…]

Taube auf dem Dach – Macht prägt Entscheidungen

Dem Sprichwort zufolge wählen Menschen eher den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach. Anders formuliert: Kurzfristige Belohnungen sind ihnen lieber als auf größere warten zu müssen. Es sei denn, sie empfinden Macht und Einfluss. [Read more…]

Vorteil Hackordnung – Hierarchien steigern die Produktivität

Gegen Demokratie und Gleichberechtigung ist an sich nichts einzuwenden. Aber eine neue Studie legt nahe, dass Produktivität vor allem durch einen Faktor entsteht: Hierarchie. [Read more…]

Frage der Perspektive – Macht verändert die Selbstwahrnehmung

Macht verändert nicht nur den Charakter, sondern auch unsere Selbstwahrnehmung. Laut einer neuen Studie fühlen sich mächtige Menschen sprichwörtlich größer – und dadurch überschätzen sie sogar ihre eigene Körpergröße. [Read more…]

Mächtig rebellisch – Regelbrecher schinden Eindruck

„Macht korrumpiert, und absolute Macht korrumpiert absolut“, sagte einst der Historiker Lord Acton. Aber wird dieses Verhalten wirklich bestraft? Von wegen. Einer neuen Studie zufolge schinden Regelbrecher erst recht Eindruck. [Read more…]

Liar, Liar – Macht verleitet zum Lügen

„Gib einem Menschen Macht, und du erkennst seinen wahren Charakter“, wusste schon der frühere US-Präsident Abraham Lincoln. Dahinter steckt die Vermutung, dass Macht womöglich unseren Charakter korrumpiert. Eine neue US-Studie behauptet sogar: Wer Macht hat, kann leichter lügen. [Read more…]

Touch me – Die Macht der Berührung

Keiner unserer fünf Sinne hat so viele unterschiedliche Bedeutungen wie der Tastsinn. Wir können nicht nur einen Gegenstand physisch berühren, sondern auch Menschen. Aber im übertragenen Sinne kann uns jemand oder etwas auch emotional berühren – eine Kraft, die wir oft unterschätzen. Psychologen sammeln zunehmend Beweise für die Macht der Berührung.  [Read more…]