Gang nach Canossa – Die Wahrheit als Pflicht

Es erscheint verlockend, nach einer großen Schwindelei oder einer kleinen Notlüge nur mit einem Teil der Wahrheit rauszurücken. Doch wer sich wirklich besser fühlen will, sollte seine Tat komplett gestehen. [Read more…]

Mieses Verhalten, gutes Gewissen – Warum Menschen gerne betrügen

Menschen benehmen sich häufig daneben – und fühlen sich trotzdem gut. Eine neue Studie resümiert: Die Erleichterung darüber, mit einer Schwindelei davon gekommen zu sein, ist bisweilen größer als das schlechte Gewissen. [Read more…]

Reines Gewissen – Sauberkeit beeinflusst unsere Einstellung

Hygiene sollte zu unserem Alltag gehören wie Essen und Schlafen. Doch eine Reihe von Studien zeigt, dass Sauberkeit noch eine andere Funktion erfüllt – sie beeinflusst unsere Einstellung. [Read more…]

Sauberes Gewissen – Die Macht des Händewaschens

Schon im Mai bewies eine Studie, dass Händewaschen das Gewissen erleichtert. Kanadische Wissenschaftler fanden jetzt heraus: Saubere Hände beeinflussen auch unsere Moralvorstellungen. [Read more…]

Fundgrube vom 7. Mai: Saubere Hände, süchtige Zocker, moralische Babys

Händewaschen erleichtert das Gewissen, Zocker werden durch Niederlagen zum Weiterspielen angestachelt, schon Kleinkinder besitzen Moral – die Neuigkeiten der vergangenen Woche. [Read more…]