Trau Dich – Entscheidungen machen glücklich

Aufstehen oder weiterschlafen? Duschen oder baden? Meist sind unsere Entscheidungen eher banal – und trotzdem haben wir häufig Probleme, uns festzulegen. Dabei legt eine neue Studie nahe: Entscheidungen machen glücklich. [Read more…]

Gleich und gleich – Ähnlichkeit stellt Nähe her

Gleich und gleich gesellt sich ja angeblich besonders gern. Wie sehr das Sprüchlein stimmt, zeigt jetzt eine neue Studie. Demnach setzen wir uns in der Öffentlichkeit eher neben Unbekannte, wenn diese uns äußerlich ähneln. [Read more…]

Reines Gewissen – Sauberkeit beeinflusst unsere Einstellung

Hygiene sollte zu unserem Alltag gehören wie Essen und Schlafen. Doch eine Reihe von Studien zeigt, dass Sauberkeit noch eine andere Funktion erfüllt – sie beeinflusst unsere Einstellung. [Read more…]

Fundgrube (11): Die besten Links der Woche

Hier nun wieder die besten Links aus der vergangenen Woche. Darunter: Welche Psychologen twittern, warum „Tetris“ therapeutische Wirkung hat und was einen High Potential ausmacht. [Read more…]

Von Sinnen – Das Phänomen der Wahlblindheit

Etwa 20.000 Entscheidungen treffen wir jeden Tag, dabei sollen unsere fünf Sinne uns helfen – theoretisch zumindest. Denn in Wahrheit verwirren sie uns eher. Der Name dieses Phänomens: Wahlblindheit.

[Read more…]

Fundgrube vom 7. Mai: Saubere Hände, süchtige Zocker, moralische Babys

Händewaschen erleichtert das Gewissen, Zocker werden durch Niederlagen zum Weiterspielen angestachelt, schon Kleinkinder besitzen Moral – die Neuigkeiten der vergangenen Woche. [Read more…]