Keep Cool – Schreiben nimmt die Prüfungsangst

Leiden Sie unter Prüfungsangst? Bibbern Sie vor dem ersten Vorstellungsgespräch? Oder haben Sie Bammel wegen der anstehenden Präsentation? Dann haben zwei US-Wissenschaftler einen Tipp für Sie: Schreiben Sie Ihre Ängste und Sorgen auf.

Zu diesem Ergebnis kamen Sian Beilock und Gerardo Ramirez von der Universität von Chicago in ihrer neuen Studie, über die auch Jochen drüben in der Karrierebibel berichtet. Für das erste Experiment absolvierten 20 Studenten zunächst einen Mathetest, der den Wissenschaftlern das Leistungsniveau der Teilnehmer verdeutlichte. Danach folgte die eigentliche Matheklausur.

Vorher jedoch setzten Beilock und Ramirez die Probanden künstlich unter Druck. Sie teilten ihnen beispielsweise mit, dass die Noten der anstehenden Prüfung wichtig für ein Stipendium seien oder dass der Test auf Video aufgezeichnet werde.

Nun teilten sie die Gruppe auf: Einige sollten die letzten zehn Minuten vor der Prüfung einfach ruhig da sitzen. Der andere Teil sollte die Zeit dazu nutzen, seine Ängste und Sorgen bezüglich der anstehenden Klausur niederschreiben.

Fazit: Die kurze Schreibtherapie half tatsächlich. Teilnehmer dieser Gruppe schnitten nun um durchschnittlich fünf Prozent besser ab. Wer hingegen nur still dagesessen hatte, erzielte sogar ein schlechteres Ergebnis.

Für das zweite Experiment wechselten die Wissenschaftler an eine Schule. 106 Schüler sollten kurz vor einem wichtigen Test ihre Ängste auf Papier bringen – wieder verbesserte sich dadurch ihr Ergebnis in der anschließenden Prüfung.

Entscheidend ist, sich bei der Schreibübung auch tatsächlich auf seine Ängste zu konzentrieren. Wer sich einfach mit einem beliebigen Thema auseinandersetzte, erzielte dadurch keine Verbesserung.

Das Ergebnis führen Beilock und Ramirez auf unser Arbeitsgedächtnis zurück. Genau diesen Teil des Gehirns brauchen wir, um Prüfungsaufgaben zu lösen. Doch wer sich vorher vor Angst fast verrückt gemacht hat, strapaziert diesen Teil bereits. Schreiben lüftet also buchstäblich das Gehirn und lenkt von der Prüfungsangst ab – mit messbarem Erfolg.

[via wissenschaft.de]

Kommentare

  1. Keep Cool – Schreiben nimmt die Prüfungsangst http://bit.ly/eWj8Nm

  2. "Schreibtherapie" gegen #Prüfungsangst – http://tinyurl.com/5rwvgju // alltagsforschung.de #Psychologie

  3. Keep Cool – Schreiben nimmt die Prüfungsangst http://bit.ly/e6sKXJ

  4. Keep Cool – Schreiben nimmt die Prüfungsangst: Leiden Sie unter Prüfungsangst? Bibbern Sie vor dem ersten Vorste… http://bit.ly/dQROpU

Trackbacks

  1. […] einigen Tagen wurde bekannt: Wer unter Prüfungsanst leidet, sollte seine Ängste aufschreiben. Jetzt hat ein US-Forscher einen neuen Lerntipp: Wer etwas auswendig lernen muss, sollte die […]

  2. […] lösen zu können. Es ist dann wie bei einem Computer: Unser Arbeitspeicher ist mit Sorgen und Prüfungsängsten ausgelastet und hat keine Kapazitäten mehr für den Test. Das Schreiben jedoch ist wie eine […]

Schreibe einen Kommentar

*

Letzter Artikel:
Nächster Artikel: