In eigener Sache: Eröffnung einer Datenbank

Seit knapp fünf Monaten betreibe ich nun in meiner Freizeit dieses Blog (oder sagt man „diesen“ Blog?). Wie dem auch sei: Es ist Zeit für etwas Neues – eine Datenbank mit frei zugänglichen Studien.

Ich lese viele verschiedene Psychologie-Blogs, die meisten davon englischsprachig. In meinen Beiträgen versuche ich immer, die Originalstudien als pdf-Dokument zu verlinken – leider gelingt das nicht immer. Aber immer öfter.

Mir ist in den vergangenen Wochen aufgefallen: Es gibt zwar diverse kommerzielle Seiten, die solche Studien kostenpflichtig anbieten (hier oder hier). Aber es gibt – soweit ich das abschätzen kann – keine Datenbank mit frei zugänglichen Studien. Das will ich hiermit ändern.

Ab sofort finden Sie unter www.alltagsforschung.de/studienwelt (oben in der Menüleiste) verschiedene psychologische Studien im Original, und zwar thematisch und alphabetisch geordnet – von A wie Attraktivität über K wie Konsum bis Z wie Zigaretten.

Meist führen die Links zu den Internetauftritten der jeweiligen Wissenschaftler. Falls Sie bemerken, dass ein Link nicht funktioniert, würde ich mich über eine Nachricht freuen.

Derzeit sind dort etwa 40 Studien aufgelistet – ich werde natürlich versuchen, die Seite so oft wie möglich zu aktualisieren. Falls Sie auf eine interessante Studie stoßen, lassen Sie es mich doch einfach wissen!

Kommentare

  1. Klasse! Danke sehr!

  2. Daniel Rettig says:

    @Oliver: Vielen Dank für das Feedback, freut mich, dass es gefällt.

  3. Super, das finde ich eine klasse Idee. Durch die Suchfunktion kann man die meisten DInge zwar auch finden, aber so ist es viel übersichtlicher und die eine oder andere Studie, die mir entgangen ist, kann ich so trotzdem noch anschauen.

    Danke und weiterhin viel Spaß

  4. Wahre Fundgrube: alltagsforschung.de eröffnet kostenfreie Datenbank psychologischer Studien http://bit.ly/ayFkr5

  5. In eigener Sache: Eröffnung einer Datenbank http://bit.ly/cL2Fem #alltagsforschung

  6. Für Psychologen: Hier gibt es kostenlose Studien im Original http://bit.ly/91n2Cy

Trackbacks

  1. […] “Mir ist in den vergangenen Wochen aufgefallen: Es gibt zwar diverse kommerzielle Seiten, die solche Studien kostenpflichtig anbieten (hier oder hier). Aber es gibt – soweit ich das abschätzen kann – keine Datenbank mit frei zugänglichen Studien. Das will ich hiermit ändern.” (Quelle: Alltagsforschung) […]

  2. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von danielrettig erwähnt. danielrettig sagte: Für Psychologen: Hier gibt es kostenlose Studien im Original http://bit.ly/91n2Cy […]

Schreibe einen Kommentar

*

Letzter Artikel:
Nächster Artikel: